Sonntag, 21. August 2016

40000 Punkte für den Himmel

Hier geht es um einen kurzen Film, der zum Nachdenken führen soll. Reicht es, wenn ich Kirchensteuer bezahle, aktives Mitglied in einer Gemeinde bin und versuche mich an die Regeln zu halten? Oder bedarf es mehr?
Und kann man es überhaupt schaffen, aus eigener Kraft in den Himmel zu kommen?


Die Punktezahl ist eigentlich egal. Einen ähnlichen Film kann man unten sehen: 


Es gibt einen Aspekt, der mir noch bei beiden Filmen fehlt:
Die Reue und die damit verbundene Beichte. Die Darstellung in diesen beiden Filmen ist diejenige, die vor allen die evangelischen (Frei-)Kirchen darstellen, alleine die Gnade.
Und es reicht daher auch nicht zu sagen: "Ich lebe mit Jesus, alles andere ist mir egal." Nein, es sind wirklich auch die Gebote wichtig und vor allen, was ich für den nächsten tue.




Kommentare:

  1. Das ist eine großartige Idee und auch sehr spannend umgesetzt. Tolle Filme!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir.
      Ich gebe zu, mir geben die Filme auch einiges. So kommen dann die Gedanken zustande. Und ich werde weitermachen.
      Du darst gerne Werbung machen, würde mich freuen.

      Löschen